Wenn einem nichts mehr bleibt...

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Neues...
     Meine Texte...
     Songtexte mit Sinn...

* mehr
     Zitate

* Letztes Feedback






Totgelebt [22.o7.o9]

der tag rückt näher an dem alles zu ende geht
ins leben zurück zu kehren ist es zu spät
seit monaten ein leben gelebt voller hass
du willst was ändern doch weiß nicht was
ein leben voller leere kann nicht sein
nachts nie geschlafen sondern nur geweint
vom guten zum bösen sitzt du zwischen 2 stühlen
kannst nichts entscheiden, nicht mehr fühlen
nicht mehr lachen sogar nicht mehr denken
kannst dich mit nichts mehr positiv ablenken
der lebenswille sinkt von tag zu tag
bist so schwach und warst doch früher so stark
was hat dich so aus der bahn geschmissen
dir wird alles egal du hast auf alles geschissen

und doch denkt jeder es geht dir gut
verbreitest eine wärme doch innerlich ist es glut
glut die dich zum verbrennen bringt
und dich um jeden lebenswillen sinkt
jeder denkt du würdest mit ihnen lachen
doch das tust du nur um ihnen freude zu machen
denn innerlich weiß du nicht was lachen ist
was ist passiert dass du sogar das fühlen vergisst
deine emotionen setzt du wie masken auf
doch keiner merkt was, niemand kommt darauf
keiner merkt wie scheiße es dir geht
und du nur noch mit einer zeh im leben stehst
auch ich hab deshalb schon zu gott gefleht
hat von euch schon mal jemand TOTGELEBT?
22.7.09 20:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung